Peter Michel - Da, wo ich herkomm - Karlruher Südstadt Geschichten
Peter Michel

Da, wo ich herkomm!

Peter Michel nimmt den Leser mit auf eine Reise durch seine Karlsruher Südstadt, die ursprünglich für die Eisenbahner gebaut wurde. Das Besondere an der Südstadt sind die Bewohner, die den Geist der Südstadt leben. Obwohl er nun schon mehr als 26 Jahre im „Ausland“, in der Heidenstückersiedlung, wohnt, haben ihn die Südstadt und ihre Ausstrahlung nie losgelassen, ihm liegt die Südstadt im Blut. Seit wann gibt es die Südstadt? Woher kommt die Bezeichnung „Südstadtindianer“? Wie sieht Peter Michel seine Südstadt? Welche Erlebnisse haben ihn geprägt? Wie wird hier Integration schon seit 60 Jahren gelebt? Fragen, die er auf seine Südstadtweise beantwortet, ergänzt durch Geschichten, die Südstädter zu erzählen haben.

Mit einem Hauch Melancholie, einer Prise Nachdenklichkeit, gepaart mit einem Schuss Humor, aber auch verbunden mit dem kritischen Blick und der Sorge um den gesellschaftlichen Verfall des Südstadtflairs. „Wenn das Herz krankt“ ist eine der Geschichten, die Peter Michel erzählt. Dieses kranke Herz ist sichtbar, spürbar und fühlbar, zu jeder Zeit und überall rund um den Indianerbrunnen.
Auch richtet er seinen Blick auf das Neue, den Zuwachs der Südstadt, die Südstadt-Ost als neues Stadtteilmitglied. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Peter ist sich sicher, dass auch diese Integration der Südstadt und den Südstädtern gelingen wird.
Ein Viva den Südstädtern, ein Viva der Südstadt!

LESEPROBE ÖFFNEN (PDF)

Artikel-Nr: ISBN 978-3-946876-03-8
Kategorie: Erzählung, Softcover, 251 Seiten
Lagernd: Vorrätig
Buchpreis: 12,00 €
als eBook: 9,90 € - HIER bestellen!